Among Us CrewLink

CrewLink – Proximity Voice Chat für Among Us

Seit ein paar Tagen gibt es einen vielversprechenden Mod für Among Us. Mithilfe des kleinen Programms ist es möglich, das Spiel um einen Proximity Voice Chat zu erweitern. Das bedeutet, dass nur Spieler in direkter Nähe miteinander reden können.

Was ist CrewLink?

Das Programm namens CrewLink wurde vom User „ottomated“ vor einigen Tagen bei Github eingestellt und steht kostenfrei und quelloffen für jeden zur Verfügung. Das entsprechende Repository findet ihr hier.

Viele Spieler haben sich ein solches Feature für das Spiel gewünscht. Leider haben die Entwickler einen solchen Sprachchat nicht in das Spiel implementiert. Daher nutzen die meisten zur Kommunikation TeamSpeak oder Discord und muten sich während den Runden.

Mithilfe von CrewLink ist es nun möglich auch während der Runden zu kommunizieren. Nur Spieler in direkter Nähe können miteinander sprechen, der Rest bekommt davon nichts mit. Auch die Geister können so untereinander Informationen austauschen.

Dies ermöglicht ein komplett anderes Gameplay. Das kann zu Chaos, aber auch zu spannenden Mindgames führen.

Wie funktioniert CrewLink für Among Us?

Spieler die den Proximity Voice Chat nutzen wollen, installieren ein kleines Programm auf ihren Rechner, welches sich in das laufende Among Us einklinkt und die Spieldaten ausliest. Dies kann mitunter zu Fehlalarmen bei Antiviren-Programmen führen.

Über einen separaten privaten Voice-Server werden die Spieler dann miteinander verbunden und können kommunizieren. Die Anforderungen und die Installationsanleitung finden sich auf der Github-Seite.

In diesem Video wird der Proximity-Client ebenfalls erklärt:

CrewLink Setup Instructions

Externer Inhalt: Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Zurzeit ist dieser Mod wohl noch sehr anfällig und läuft nicht immer rund. Fehler sollten also am besten an den Entwickler gemeldet werden. Ob oder wann Among Us einen Ingame-Voicechat bekommt ist unbekannt. Damit hat CrewLink gerade eine richtige Lücke gefunden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.