Among Us

Among Us 2 gestrichen – Mit gutem Grund

Der Entwickler Innersloth hat beschlossen Among Us 2 zu streichen und sich stattdessen auf die Erweiterung von Among Us mit neuen Inhalten zu konzentrieren.

In einem Blog-Beitrag schrieb der Entwickler, dass diese Entscheidung eine Reaktion auf den aktuellen Popularitätsschub ist. Alleine im September wurde das Party-Spiel über 41 Millionen Mal heruntergeladen.

Among Us bekommt neue Features

„Alle Inhalte die wir für Among Us 2 geplant hatten, werden stattdessen in Among Us 1 aufgenommen“, schreibt Innersloth. „Dies ist wahrscheinlich die schwierigere Entscheidung, weil es bedeutet, tief in den Kern des Codes des Spiels vorzudringen und mehrere Teile davon zu überarbeiten. Wir haben viele Dinge geplant und freuen uns darauf, neue Inhalte zu liefern“.

Zu diesen neuen Inhalten gehören neue Server, Support für Farbenblinde und ein Freundes-/Account-System. Innersloth betont, dass auch weitere Dinge geplant sind und sie Prioritäten setzen und organisieren müssen. Among Us wird also zukünftig Aktualisierungen erhalten.

Bislang hat der Entwickler keinen Zeitpunkt genannt, wann Spieler mit den neuen Features rechnen können.

Obwohl Among Us bereits 2018 veröffentlicht wurde, hat das Spiel 2020 einen enormen Anstieg der Spielerzahlen erlebt. Vermutlich geht dies auf die sprunghaft gestiegene Popularität des Spiels bei Twitch zurück. Laut SensorTower hatte Among Us im August 18,4 Millionen Handy-Downloads, gefolgt von knapp 42 Millionen Downloads im September. Das Spiel schoss damit auch in den Steam-Charts neben einigen AAA-Titel nach oben.

Kostenlos spielen

Auf Steam ist das Spiel für knapp 4 Euro zu kaufen. Die Smartphone-Version ist dagegen sogar kostenlos. Das Among Us ist sehr intuitiv zu spielen und quasi selbsterklärend. In Verbindung mit einem Sprachchat wie Discord oder Teamspeak macht es sehr viel Spaß und hat gutes Potenzial bei guten Lügnern auch Freundschaften zu zerstören. Bis zu 10 Spieler können gegeneinander antreten und den Verräter überführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.