Among Us

„Werewolf Among Us“: Klon aus China zieht die Spieler an

In China gilt es als höchste Form der Anerkennung, von etwas eine Kopie anzufertigen. Jedenfalls, wenn man dem Internet glauben darf. Tatsächlich kopiert China nur die Besten. Und jetzt hat es Amoung Us mit „Werewolf Among Us“ erwischt.

Eigentlich war es ja auch nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf das Trend-Spiel aufspringen würde. Nun nimmt ein chinesischer Klon einen riesigen Markt aufs Korn, den die Macher vom originalen Among Us wohl nicht auf dem Schirm hatten: China selbst.

Werewolf Among Us: Die Kopie

"Werewolf Among Us": Klon aus China zieht die Spieler an 1

Among Us selbst gibt es eigentlich schon seit zwei Jahren, der Durchbruch gelang aber erst kürzlich. Das ist Entwicklern im fernen Asien natürlich nicht entgangen. Am 28. Oktober hat das Unternehmen Shenzen Yuoliang Technology das Spiel namens „Werewolf Among Us“ im chinesischen App-Store veröffentlicht. Da war die Möglichkeit schnell an dem Erfolg mitzuverdienen wohl zu verlockend. Und so wurde schnell ein Klon des Spiels entwickelt.

Dieser entwickelte sich innerhalb von kürzester Zeit zum Bestseller, wie die South China Morning Post berichtet. Bis zum 2. November wurden 116.000 Downloads verzeichnet. Das verdrängte sogar andere Dauerbrenner, die sich bislang an der Spitze der Charts halten konnte.

Hat das Original die Chance verpasst?

Auf jeden Fall werden sich den Entwickler von Among Us nicht freuen. Das kleine Indie-Studio InnerSloth wird sich sicherlich Gedanken um das weitere Vorgehen machen. Rechtliche Mittel werden in China wohl kaum zu etwas führen.

Among Us in verschiedenen Sprachen verfügbar, bislang jedoch nicht in Chinesisch. Das könnte nun ein Nachteil sein, den sich die chinesische Kopie zum Vorteil macht.

Free-to-Play Titel sind in China sehr beliebt und der potenzielle Markt ist riesig – und damit der mögliche Verdienst. Ob sich Among Us dauerhaft seine Spielerbasis halten kann, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.