Nintendo Switch

Entwickler bereiten scheinbar 4K-Updates für Switch Pro vor

Es tun sich weitere Hinweise für eine neue Switch auf. Aktuell erhöht Nintendo jedoch die Produktionszahlen der aktuellen Switch Version um Lieferengpässe besser abzufangen.

Die Gerüchte um eine neue Switch, hier Switch Pro genannt, drehen schon seit einigen Monaten die Runde. Nun gibt es aber weitere Hinweise, dass es Anfang 2021 tatsächlich soweit sein könnte. Bloomberg zufolge, hat das Magazin von mehereren ungenannten Entwicklerstudios erfahren, dass sie von Nintendo darum gebeten wurden existierende Spiele mit 4K-Updates zu versorgen.

Da Microsoft mit der Xbox Series S und X und auch Sony mit der Playstation 5 auf 4K-Gaming setzen, wäre es nur plausibel wenn auch Nintendo auf diesen Trend aufspringt. Die aktuelle Switch schafft nämlich maximal Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixel. Der Touchscreen selbst bietet hingegen nur 1.280 x 720 Pixel als Auflösung. Änderungungen hierzu sind bislang jedoch bei einer vermeindlichen neuen Switch Pro völlig offen.

Nintendo fährt die Produktion hoch

Nachdem es mehrere massive Lieferengpässe gab und die Konsole zeitweise ausverkauft war, schraubt Nintendo laut Bloomberg ebenfalls die Produktion hoch. So seien mehr Exemplare der Hybridkonsole bei den Auftragsfertigern bestellt worden. Bis Ende des ersten Quartals 2021 (also März) sollen rund 30 Millionen Stück produziert werden.

Anfänglich sollten es für das Geschäftsjahr nur 19 Millionen Switch sein. Danach wurde zuerst auf 22 Millionen, dann auf 25 Millionen erhöht. Da auch dies nicht die Nachfrage decken konnte, wird nun auf 30 Millionen nocheinmal erhöht. Fraglich bleibt jedoch ob in diese Zahl bereits neue „Pro-Modelle“ enthalten sind.

Zwei Spiele zum Start in Aussicht

Derzeit kommen zwei Titel als Launchtitel in bedracht. Das Actionspiel Metroid Prime 4 könnte nach Neuentwicklung Anfang 2019 bald fertig sein. Zeitlich könnte es auch der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.