Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare kleiner machen – So schrumpft das Spiel

Viele Spieler hatten Probleme das letzte Update für Call of Duty: Modern Warfare zu installieren, weil der Patch einfach zu groß war. Activision liefert nun ein Tool zur teilweisen Deinstallation.

Activision ist mit dem Titel Call of Duty: Modern Warfare nicht nur ein ziemlich erfolgreiches Spiel gelungen, sondern auch ein richtiger Speicherplatzfresser. Beim letzten großen Patch gab es also verständlicherweise viele Beschwerden, da das Update nicht eingespielt werden konnte.

Dies betraf vor allem Nutzer von SSDs mit einer Größe von 250 GB Speicherplatz. Komplett installiert ist Call of Duty mittlerweile stolze 231 GB groß. Das wird dann neben einer vorhandenen Installation, eventuell anderen Programmen oder gar einem Betriebssystem schnell zu eng. Teilweise machte auch einfach der Download an sich schon Probleme, denn irgendwo muss dieser ja auch zwischengespeichert werden.

Neues Tool für Call of Duty: Modern Warfare

Die vielen Beschwerden haben es scheinbar bis zu den Entwicklern geschafft, welche nun reagiert haben. In den Optionen für das Spiel im Battle.net-Client findet sich ein neues Tool. Zu erreichen ist es über Rechtsklick -> Modify Installation. Das neue Tool ermöglicht Teile des Spiels zu deinstallieren und so Platz durch nicht gespielte Inhalte zu sparen.

Das Problem mit dem Speicherverbrauch ist dabei hausgemacht. Spieler werden gezwungen, alle Varianten von Call of Duty: Modern Warfare zu installieren, egal ob man nur den Kampagnenmodus, den normalen Multiplayer, die Coop-Variante Spec Ops oder nur den Battle-Royale-Modus Warzone spielen will. Letzterer ist übrigens als Free2Play zu haben.

Knapp 50% können eingespart werden

Durch diese Splittung lässt sich einiges an Speicherplatz sparen. Einzelspieler. Mehrspieler und Spec Ops können getrennt voneinander deinstalliert werden. Nur Warzone muss installiert bleiben, da dieser Modus auch einige Basisdaten wie Waffen beinhaltet.

Für Spieler, die nur den Battle-Royale-Modus spielen, macht sich die Änderung am meisten bemerkbar. Somit kann der Speicherverbrauch auf knapp 117 GB reduziert werden. Also verschlingt das Spiel dann nur noch knapp die Hälfte des Speichers, als zuvor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.