New Mexico

New Mexico – VI

Die New Mexico ist ein amerikanisches Stufe-VI-Schlachtschiff. Das Schiff gehört zu den konventionellen Schlachtschiffen der U.S. Navy. Die Hauptgeschütze waren am Bug und am Heck konzentriert und in der „superfiring“ Anordnung platziert – was kurze Zeit später zum Standard wurde. Das Panzerungslayout verfolgte das „Alles-oder-nichts“-Prinzip.

Vorteile

Die Granaten der New Mexico haben eine gute Fluggeschwindigkeit. Wenn das Schiff richtig angewinkelt ist, ist die Panzerung sehr gut. Auch die Hauptbatterie verfügt über gute Feuerwinkel und verfügt über zwölf Geschütze. Dazu verfügt das Schiff über einen ausgezeichneten Torpedoschutz. Für ein Stufe-VI-Schiff ist die Flugabwehr respektabel. Auch der Wendekreis kann überzeugen, da er ziemlich klein für ein Schlachtschiff ist. Die Erkennbarkeitsreichweite bietet einen guten Tarnwert für ein Schlachtschiff.

Nachteile

Die Hauptbatterie hat leider auch einige Nachteile: Die Drehgeschwindigkeit der Geschütztürme ist sehr langsam, die Präzision der Geschütze lässt ebenfalls zu wünschen übrig und auch die Nachladezeit ist nicht berauschend. Bei der Sekundärbatterie sieht es nicht viel besser aus, auch diese fällt sehr schwach aus. Gefühlt ist das Schiff so langsam, dass man nebenher laufen kann. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt nur knappe 18,5 Knoten und zur Beschleunigung dauert es ewig. Die Größe der Superstructure (Aufbauten) ermöglichen viele leichte Treffer.

Forschung

Es empfiehlt sich bei der Erforschung mit dem B-Rumpf zu beginnen. Danach sollte man mit dem Antrieb weitermachen. Zum Schluss kann das Feuerleitsystem weiter erforscht werden.

Optimale Konfiguration

Verbesserungen

  • Slot 1: Hauptbewaffnungs-Modifikation 1
  • Slot 2: Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 1
  • Slot 3: Artillerie-Plotterraum-Modifikation 1
  • Slot 4: Steuergetriebe-Modifikation 1

Kapitänspunkte

New Mexico - VI 1

Die aktuellen Kapitänsfähigkeiten und weitere aktuelle technische Daten findest du im offiziellen Wiki.

Verbrauchsmaterialien

  • Slot 1: Schadensbegrenzungsteam
  • Slot 2: Reparaturmannschaft
  • Slot 3: Aufklärer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.