WoWS Nation USA

USA – World of Warships Guide

Die Schiffe der US-Marine (USN) verfügen über eine hervorragende Panzerung (wenn auch in einer Alles-oder-Nichts-Konstruktion), Hauptbatteriegeschütze und Flugabwehrfähigkeiten und werden weniger durch Standardkonfigurationen behindert. Viele wurden erst später gebaut und in der Folge dafür weniger drastischen Umbauten unterzogen (im Gegensatz zu Schiffen der kaiserlichen japanischen Marine (IJN) wie zum Beispiel der Kongo).

Die meisten amerikanischen Schiffe sind in ihrer Standardkonfiguration für ihre Aufgaben angemessen ausgestattet, wenn gleich voll ausgebaute Schiffe bessere Leistungen erbringen. Dafür erfordern sie nur wenig bis gar keine Änderung im Spielstil. Amerikanische Schiffstorpedos sind oft auf skurrile Weise schlecht, aber die wirkliche Stärke der USN-Schiffe liegt in ihrer Fähigkeit, sich in Feuergefechte zu stürzen und Gegner zu vernichten, wobei sie sich auf ihre überlegenen Geschütze und ihre Überlebensfähigkeit verlassen können.

Die Vereinigten Staaten übernahmen viele Marinetraditionen von den Briten, bevor sie 1776 die Unabhängigkeit erlangten. In den nachfolgenden Jahren stieß die noch junge amerikanische Marine bei Konflikten mit der britischen, französischen und spanischen marine auf Hürden wie auch auf Erfolge. Aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Lage verringerte sich nach dem Ersten Weltkrieg jedoch die Effektivität der amerikanischen Marine für den Zweiten Weltkrieg. Das änderte sich nach Japans Überraschungsangriff am 7. Dezember 1941 auf das Hauptquartier der Pazifikflotte in Pearl Harbor auf Hawaii.

Nachdem die Schlachtschiffsflotte durch diesen Angriff größtenteils lahmgelegt worden war, wandte sich die USN U-Booten und der noch jungen Flugzeugträgerflotte zu. Genau jene Waffen, die Japan nutze, um den Feind zu neutralisieren. Ironischerweise nutze die amerikanische Marine genau diese Waffen wesentlich effektiver ein, als die Japaner, welche weiter an ihrer alten Doktrin festhielten. Die United States Navy ging aus dem Zweiten Weltkrieg als die mächtigsten Marien der Welt hervor. Ein Titel, den sie bis heute trägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.