Frankreich – World of Warships Guide

Die Marine Nationale oder „La Royale“ ist eine der ältesten Marinen auf der Welt. Auch heute noch definiert sie sich über die vier Prinzipien Ehre, Heimatland, Tapferkeit und Disziplin. Die Marine Nationale war tatkräftig an der Schaffung des französischen Kolonialreiches beteiligt, was zu nahe dauerhaften Konflikten mit den europäischen Nachbarn führte. Insbesondere mit der Royal Navy. Trotz der zahlenmäßigen Überlegenheit der britischen Marine, hatte die französische Marine immer noch einen beachtlichen Einfluss auf das Weltgeschehen. Dies begründet sich vor allem auf die Marinestrategie und der tief verwurzelten Verwicklung in den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg im 18. Jahrhundert. Weiter war die französische Marine an der Modernisierung der japanischen Marine im 19. Jahrhundert, sowie an den Verhandlungen der Marineverträge nach dem Ersten Weltkrieg im 20. Jahrhundert beteiligt.

Die Schiffsentwickler zählten zu den besten der Welt. Die entwickelte Le Fantasque-Zerstörerklasse zählt bis heute zu den schnellsten der Welt. Der Marinefliegerei wurde wenig Beachtung geschenkt, der Fokus lag viel mehr auf schnellen Schlachtschiffen.

Die französische Marine blieb vor Kürzungen des Militärhaushaltes durch den Versailler Vertrag weitestgehend verschont. Das ermöglichte die Teilnahme an einigen Operationen zu Beginn des Zweiten Weltkrieges, zum Beispiel bei der Schlacht im Atlantik, der Operation Weserübung und der Operation Dynamo. Mit der Unterzeichnung des Waffenstillstandes am 22. Juni 1940 wurden jedoch alle Operationen mit den Alliierten unter der Vichy-Regime ausgesetzt, mit Ausnahme der Streitkräfte, welche sich den freien französischen Marinestreitkräften anschließen konnten.

Frankreich galt offiziell als Neutral. Die Briten wollten es dennoch nicht riskieren, dass die mächtigen Schiffe in Feindeshand gelangen und griffen die französischen Marinestreitkräfte am 3. Juli 1940 mit der Operation Catapult in Algerien an. Dies schränkte die Beziehungen stark ein. Am 27. November 1942 versenkten französische Seeleute den Rest ihrer Flotte, um diese vor Deutschland im Rahmen des Unternehmens Anton zu schützen.

Frankreich - World of Warships Guide 1 Schiffe Frankreich

Zerstörer
Kreuzer
Schlachtschiffe
Flugzeugträger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.