Prinz Eitel Friedrich

Prinz Eitel Friedrich – VI

Die Prinz Eitel Friedrich ist ein deutsches Premium Stufe-VI-Schlachtschiff. Das Schiff basiert auf der Mackensen-Klasse. Für einen Schlachtkreuzer, welcher im Ersten Weltkrieg gebaut wurde, war die starke vertikale Panzerung charakteristisch für ein deutsches Schlachtschiff dieser Zeit. Ebenfalls war eine 350 mm Hauptbatterie mit acht Geschützen in vier Geschütztürmen auf dem Schiff untergebracht.

Vorteile

Die Hauptbatterie hat eine leicht über dem Durchschnitt liegende Nachladezeit. Für ein durchschnittliches deutsches Schlachtschiff ist die Präzision ganz gut. Auch die Sekundärbatterie ist ganz brauchbar: Die Basisreichweite ist angenehm und der Schaden kann sich auch sehen lassen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 28 Knoten – damit kann das Schiff gut mithalten. Das Schiff wird als Schlachtkreuzer klassifiziert und dafür ist die Panzerung sehr stark. Die Flugabwehrbewaffnung hat eine hohe Reichweite.

Nachteile

Was die Feuerkraft angeht, so gibt es einige Nachteile. Die panzerbrechende Wirkung der AP-Granaten ist schlecht und die Wahrscheinlichkeit einen Brand mit HE-Granaten zu verursachen ist sehr gering. Leider drehen sich die Geschütztürme dazu auch noch sehr langsam, sodass zielen oft schwerfällt. Wenn das Schiff schlecht positioniert ist, dann kann durch die schwächere Deckpanzerung schnell eine Granate bis in die Zitadelle durchschlagen. Aufgrund der noch verhältnismäßig kleinen Schiffsstufe-VI ist es nicht möglich, eine die Sekundärbatterie effektiv auszubauen. Die Mittel- und Kurzstreckenflugabwehr ist sehr schwach. Ebenfalls hat das Schiff keinen Zugriff auf Flugzeug- oder Hilfs-Verbrauchsmaterialien. Aufgrund der schlechten Erkennbarkeitsreichweite wird das Schiff schnell entdeckt.

Forschung

Da die Prinz Eitel Friedrich ein Premiumschiff ist, sind keine Upgrades vorhanden, welche erforscht werden können.

Optimale Konfiguration

Verbesserungen

  • Slot 1: Hauptbewaffnungs-Modifikation 1
  • Slot 2: Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 1
  • Slot 3: Zielsystem-Modifikation 1
  • Slot 4: Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 2

Kapitänspunkte

Prinz Eitel Friedrich - VI 1

Die aktuellen Kapitänsfähigkeiten und weitere aktuelle technische Daten findest du im offiziellen Wiki.

Verbrauchsmaterialien

  • Slot 1: Schadensbegrenzungsteam
  • Slot 2: Reparaturmannschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.