Enterprise

Enterprise – VIII

Die Enterprise ist ein amerikanischer Premium Stufe-VIII-Flugzeugträger. Das Schiff basiert auf der Yorktown-Klase und vereint einige Charakteristika, die für diese Klasse typisch sind: große Flugzeugstaffeln, optimale Start- und Landeausrüstung, hohe Geschwindigkeit und eine schlagkräftige Flugabwehr.

Vorteile

Die Wiederherstellungszeit der Schlachtflugzeuge und der Torpedobomber ist beeindruckend schnell. Flugzeuge aller stationierten Typen verfügen über einen guten Pool an Trefferpunkten. Die Enterprise verfügt über höherwertige Abfangjäger welche zur Unterstützung gerufen werden können im Vergleich zu anderen Stufe-VIII Trägern. Schlachtflugzeuggruppen starten in einem großen Verband, sodass bis zu vier Angriffswellen möglich sind. Die Sturzkampfbomber werfen bis zu sechs Bomben pro Angriffswelle ab. Torpedobomber können bis zu drei Torpedos in einer Angriffswelle auf den Gegner loslassen. Die verbauten Kurz- und Mittelstrecken Flugabwehr ist äußerst effektiv. Das Schiff verfügt über eine gute Geschwindigkeit und Ruderstellzeit.

Nachteile

Nachteilig können sich die mitgeführten AP-Bomben der Sturzkampfbomber auswirken. Diese sind nicht so universell wie die üblichen HE-Bomben amerikanischer Träger. Die AP-Bomben verursachen dabei auch einen geringeren individuellen Schaden. Die Schlachtflugzeuge sind aufgrund der großen Hitbox sehr anfällig für Flak-Explosionen. Sturzkampf- und Torpedobomber haben eine schlechte Höchstgeschwindigkeit. Das Schiff selbst verfügt über eine schlechte Langstrecken-Flugabwehr und einen schlechten Tarnwert.

Forschung

Als Premiumschiff stehen keine weiteren erforschbaren Module zur Verfügung.

Optimale Konfiguration

Verbesserungen

  • Wird nachgetragen

Kapitänspunkte

Enterprise - VIII 1

Die aktuellen Kapitänsfähigkeiten und weitere aktuelle technische Daten findest du im offiziellen Wiki.

Verbrauchsmaterialien

  • Slot 1: Schadensbegrenzungsteam
  • Slot 2: CAP Fighter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.