Cleveland

Cleveland – VIII

Die Cleveland ist ein amerikanischer Stufe-VIII-Kreuzer. Diese Schiffsklasse gehört zu den meistgebauten Kreuzern in der Welt. Die Cleveland vereinigt eine hervorragende Panzerung mit schlagkräftiger Flugabwehrbewaffnung. Komplett betrachtet bietet sie eine sehr ausgeglichene und balancierte Performance im Gefecht.

Vorteile

Die Zitadelle der Cleveland ist von den Seiten schwer zu treffen und kann auch sehr leicht durch Durchschlag verfehlt werden. Bewaffnungstechnisch ist das Schiff sehr gut aufgestellt: Eine solide Hauptbatterie mit exzellenter Feuerrate, Reichweite und Durchschlagskraft. Dazu bieten die HE-Granaten gute Chancen Brände zu verursachen. Die hohen Feuerwinkel ermögliche es zudem einfach über Inseln aus der Deckung herauszuschießen. Feindliche Flugzeuge müssen sich in Acht nehmen, da die Flugabwehr ziemlich effektiv ist. Selbst ohne defensiven Flugabwehrfeuer werden Angreifer hart getroffen. Die Fahreigenschaften sind angenehm.

Nachteile

Da die Deckpanzerung sehr schwach ist, besteht die Gefahr, da über das Deck die Zitadelle getroffen werden kann. Das insgesamt leichte Panzerungslayout bedeutet Schäden von fast allen Kalibern. Auch vor Schäden durch HE-Granaten muss man Angst haben. Die hohen Feuerwinkel in Verbindung mit der langsamen Geschossgeschwindigkeit ermöglichen es dem Gegner, dem eigenen Feuer leicht auszuweichen. Man muss daher schon gut Zielen und unter Umständen vorhalten. Ebenfalls negativ ist es, dass auf der Cleveland keine Torpedos vorhanden sind. Genau wie die Baltimore zählt die Cleveland zu den zweitlangsamsten Kreuzern in der Stufe VIII

Forschung

In Anbetracht der Verwundbarkeit wird empfohlen, zuerst den B-Rumpf zu erforschen. Dadurch erhält das Schiff ein paar mehr Trefferpunkte, die auch bitter nötig sind. Dazu verbessert sich die Ruderstellzeit und sorgt für etwas mehr Mittelstrecken-Flugabwehr. Danach kann das Feuerleitsystem für eine höhere Feuerreichweite erforscht werden.

Optimale Konfiguration

Verbesserungen

  • Slot 1: Hauptbewaffnungs-Modifikation 1
  • Slot 2: Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 1
  • Slot 3: Zielsystem-Modifikation 1
  • Slot 4: Antriebs-Modifikation 1
  • Slot 5: Tarnsystem-Modifikation 1

Kapitänspunkte

Cleveland - VIII 1

Die aktuellen Kapitänsfähigkeiten und weitere aktuelle technische Daten findest du im offiziellen Wiki.

Verbrauchsmaterialien

  • Slot 1: Schadensbegrenzungsteam
  • Slot 2: Hydroakustiche Suche
  • Slot 3: Aufklärungsflugzeug / Überwachungsradar
  • Slot 4: Defensives Flugabwehrfeuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.