Z-39

Z-39 – VII

Das Premiumschiff Z-39 ist ein Stufe VII Zerstörer, welche vor allem durch eine sehr gute Tarnung und vielen Trefferpunkten überzeugen kann. Das Steht jedoch in starkem Widerspruch zu einer dennoch oft schwach angepassten Hauptbewaffnung und der schlechten Manövrierfähigkeit.

Der hohe Pool an Trefferpunkten ermöglichen es, auch in den letzten Gefechtsminuten noch immer mit dem Schiff wirken zu können. Andere Zerstörer sollten aber gemieden wieder, da die Hauptbewaffnung diesen fast immer unterlegen ist. Die AP-Granaten können dagegen auch für schwächere Kreuzer bedrohlich werden.

Um die Z-39 optimal spielen zu können, sollte man sich möglichst lange den Einfluss auf das Spiel sichern. Das volle Potenzial wird erst über die Zeit komplett genutzt.

Vorteile

Die Z-39 hat aufgrund der Schiffsstufe VII Zugriff auf weitere Module und kann somit die Tarnsystem-Modifikation 1 nutzen. Damit ist es möglich, eine äußerst gute Tarnung zu erlangen. Weiter bietet das Torpedosystem eine sehr schnelle Nachladerate. Das Schiff hat außerdem Zugriff auf die Hydroakustische Suche. Die schweren AP-Granaten erlauben es dem Schiff auch gegen gegnerische Kreuze schwer auszuteilen, auch Treffer der Zitadelle sind möglich. Mit bis zu 22.050 Trefferpunkten hat die Z-39 für einen Zerstörer der Stufe VII einen sehr großen Punktepool.

Nachteile

Der Zerstörer ist sehr verwundbar gegenüber HE-Granaten. Die eigenen HE-Granaten sind dabei eher unterdurchschnittlich. Auch die Torpedos sind im Vergleich nur Mittelfeld. Die Flugabwehr ist nicht stark genug um Luftangriffen standhalten zu können.

Forschung

Die Z-39 ist ein Premiumschiff und hat daher keine Upgrades, welche erforscht werden können.

Optimale Konfiguration

Module

  • Slot 1: Hauptbewaffnungs-Modifikation 1
  • Slot 2: Schutzsystem für Manövrierbarkeit
  • Slot 3: Zielsystem-Modifikation 1
  • Slot 4: Antriebs-Modifikation 1
  • Slot 5: Tarnsystem-Modifikation 1

Kapitänspunkte

Z-39 - VII 1

Die aktuellen Kapitänsfähigkeiten und weitere aktuelle technische Daten findest du im offiziellen Wiki.

Verbrauchsmaterialien

  • Slot 1: Schadensbegrenzungsteam
  • Slot 2: Nebelerzeuger
  • Slot 3: Motorboost
  • Slot 4: Hydroakustische Suche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.